Untermenü

Inhalt

Er-Fahrung mit allen Sinnen

EINE KULINARISCHE BILDUNGSREISE IN DIE STEIERMARK

Am Montag den 8. und Dienstag den 9. Oktober 2018 fuhren wir - die 3. Klasse Sparakademie – in die Steiermark, um Lieferanten der Spar zu besuchen.

Insgesamt haben wir in diesen zwei Tagen sechs Firmen besucht, die uns ihre Firmenphilosophie und Ihre Produkte von der Entstehung bis zum Genuss in sehr kompetenter Art und Weise präsentierten und uns ihre Produkte auch probieren ließen.

Unsere Fahrt führte uns am Montag über die Spar-Zentrale für die Steiermark in Graz nach Deutschlandsberg zu „Valentino-Eis“ dann nach Gamlitz zum Weingut Grasmuck und anschließend nach Riegersburg in den Riegersburgerhof, wo wir übernachteten.

Am Dienstag ging die Fahrt weiter zu Firma Zotter, wo wir Schokolade ohne Limit verkosten durften. Anschließend besuchten wir noch die Schinken-Manufaktur „Vulcano“ mit ihren glücklichen Schweinen und mit dem Besuch der Firma Steirerkraft, wo wir erleben konnten, wie das „Steirische Kernöl“ hergestellt wird, haben wir diese Reise abgeschlossen und sind wieder Richtung Linz heimgefahren.

ZWEI HERRLICHE HERBSTTAGE IN DER STEIERMARK IN DENEN WIR SEHR VIEL GESEHEN UND GELERNT HABEN! [HG/RW]

EINE KULINARISCHE BILDUNGSREISE IN DIE STEIERMARK

EINE KULINARISCHE BILDUNGSREISE IN DIE STEIERMARK