Untermenü

Inhalt

Medizinproduktekaufmann (MPK) - Ein neuer, zukunftssicherer, spannender und interessanter Lehrberuf...

...wird an unserer Schule lehrgangsmäßig ab dem 4. Lehrgang (19. April 2017) beschult. Erste Unternehmen aus den Nachbarbundesländern und aus Oberösterreich haben bereits Schüler zum Schulbesuch angemeldet. Als innovative Bildungseinrichtung freuen uns auf diese neue Herausforderung und auf weitere Anmeldungen! Anfragen können Sie gerne schriftlich per Mail an bs-linz7.post@ooe.gv.at senden oder uns unter +43 (0)732 733036 telefonisch kontaktieren.

Die Anforderungen an Medizinproduktekaufleute

Als Medizinprodukte-Kaufmann/-frau arbeitest du mit Experten aus allen Bereichen des Gesundheitswesens zusammen – berätst aber auch direkt den Endkunden. Du beschäftigst dich täglich mit Menschen und deren Bedürfnissen, du verkaufst und servicierst teils hochspezialisierte Produkte. Dafür brauchst Du technisches Verständnis, Verkaufstalent, Freude am Umgang mit Menschen und ein gutes Gespür für Deine Kunden. Aber vor allem: Leidenschaft und Freude an Wissenschaft und Medizin.

Die Lehrzeit zum MPK

Die Lehre zur Medizinproduktekauffrau bzw. zum Medizinproduktekaufmann dauert 3 Jahre. MPK-AbsolventINNen stehen viele krisenfeste Arbeitsstellen in Top-Unternehmen offen. In Österreich und im EU-Raum gibt es viele kleine, mittlere und große Unternehmen, die mit Medizinprodukten handeln und entsprechend geschultes Fachpersonal beschäftigen. Eine weiterführende Ausbildung können Medizinproduktekaufleute an der FH-Gesundheitsberufe OÖ beginnen. Die BS Linz 7 arbeitet derzeit an einem Kooperationskonzept mit der FH-Gesundheitsberufe OÖ.


Weitere Infos zum MPK gibt es hier.
Klicke hier, um offene Lehrstellen als Medizinproduktekaufmann zu finden.[rw]

MPK Werbung Sept. 2016

Medizinproduktekauffrau/mann